News
Olivier erzählt von seiner Arbeit

07 Februar 2024

Interview d’Olivier

Die ganze News
Über Uns

Grundlagen

An der Oberfläche sehen viele Weinberge gleich aus… aber es dauert Jahrzehnte, bis die Pflanze in die Tiefe geht und die ganze Persönlichkeit und Komplexität eines Terroirs zum Ausdruck bringt. Eine gute Rebe ist also sowohl alt… als auch voll neuen Lebens, spezifisch für jeden Jahrgang. Dasselbe gilt für unsere Familie: von Generation zu Generation vertieft sich der Sinn unseres Strebens nach immer größerer Authentizität, Offenheit des Ausdrucks und Eleganz – ein Streben, das durch die Zeit geht…

I LOVE Peissy !

Dieser Hügel von Peissy, der die Rhône und die Genfer Ebene dominiert, hat uns gefallen und wir haben ihn gewählt! Für seine Süd-Süd-Ost-Ausrichtung und seinen Untergrund aus Gletschermoränen – ein Klima, das den Anbau von Qualitätsweintrauben begünstigt, wofür er seit der Römerzeit bekannt ist… Und auch für die Schönheit der Lage mit ihrem sanften Hang zum Dorf Satigny und der Genfer Landschaft, mit ihren robusten Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert, die unsere Keller und Häuser beherbergen und deren Stein zu jeder Jahreszeit für eine natürliche und ökologische „Klimatisierung“ sorgt.

Menschlich
Natürlich werden Sie auf dem Weingut auf einen Traktor stoßen… aber Tatsache bleibt, dass unsere Weine „100% handgemacht“ sind – denn jede Operation, jede Entscheidung, jede Geste im Weinberg und im Keller wird von uns ausgeführt. Das Entblättern und die Ernten erfolgen von Hand, mit einem anspruchsvollen Sortierprozess. Alle unsere Weine werden dann von Olivier und Bernard vinifiziert und auf dem Weingut abgefüllt, nachdem sie traditionell in Edelstahlbehältern oder Eichenfässern gereift sind.
Wir können ihnen unsere volle Aufmerksamkeit widmen… da wir nur wenige Meter vom Keller entfernt wohnen und schlafen!

Nahe

Wir wollen es sein und bleiben: nahe bei unserem Land, unseren Reben, unserem Weingut, unseren Teams von Entlaubern und Pflückern… Und vor allem wollen wir Ihnen nahe sein, Freunden, die guten Wein und Austausch lieben! Denn unsere Arbeit findet ihre Fülle nur in dieser Beziehung der Freundschaft und der gemeinsamen Freude, von Mensch zu Mensch! Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Besuche, Ihre Fragen, Ihre Kommentare und Ihre Ermutigung, die für uns kostbar sind!